Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Selbstlernprogramm

Mittlerweile ist es eine Binsenweisheit, dass digitale Entwicklungen massiven Einfluss auf unseren eingeübten Alltag nehmen. Nirgends anders lässt sich das besser ablesen als bei Bewerbungen und Jobsuche. Netzwerke wie XING und Linkedin haben seit 2005 das Networking revolutioniert, Facebook indirekt auch die Bewerbung. „Richtige“ Bewerbungen werden deshalb immer seltener – die Online-Reputation und –Auffindbarkeit wird künftig immer wichtiger.
 

Kennen Sie das Mooresche Gesetz, welches besagt, dass sich alle zwölf bis 24 Monate die Prozessorleistungsfähigkeit verdoppelt? Ähnliches könnte man auch denken, wenn man sich die Geschichte der Bewerbung näher anschaut. War der Verlauf vom 18. bis ins späte 20. Jahrhundert noch eher betulich, hat sich auch hier in den vergangenen Jahren die Entwicklung massiv beschleunigt. Im vierten Teil unserer Serie blicken wir auf die ab 2000 aufkommende Online-Bewerbung und weitere Standards.
 

Knapp ein halbes Jahr ist seit KEXPA-Start vergangen. Zeit, zurückzublicken und erste Learnings zu ziehen, aber auch neue Entwicklungen anzuschieben. Inzwischen haben wir das Bewertungssystem innerhalb des Shops auf eKomi umgestellt, da es in der Vergangenheit immer wieder zu Fehlern und Spamattacken kam. Wir hoffen nun, mit dem neuen Partner für unsere Kunden noch transparenter zu werden. Derzeit bewerten Sie uns mit 4,6 von 5 möglichen Sternen – vielen Dank!
 

Der Markt für selbständige Coaches wird zunehmend schwieriger. Wer nicht aus dem Personalbereich kommt oder in verschiedenen Branchen Führungserfahrung gesammelt hat, wird es schwer in diesem umkämpften Markt noch ein Bein auf den Boden zu bekommen. „Ein Buch, ein bißchen Posing und das ©an eine Wortschöpfung kleben – das war früher mal ein Weg“, sagt Karriereexpertin Svenja Hofert.

Neben einer eigenen Homepage gehört mittlerweile für Unternehmen gleich welcher Größe das Social-Media-Engagement zu den kommunikativen Grundanforderungen. Gerade Soloselbständige haben bei XING, Twitter und Facebook mannigfaltige Möglichkeiten, ihr Business darzustellen und Kunden zu gewinnen. KEXPA erläutert jetzt in einem Selbstlernprogramm, wie Selbständige Social Media richtig nutzen.