Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Tipps rund um Karriere und Bewerbung

So viel vor, doch so wenig Zeit? Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann hilft Ihnen das KEXPA-Tool „Ressourcenkonzentrator“ aus der Zeit- und Planungsnot heraus. „Die Menschen stellen nicht nur beruflich, sondern auch privat immer höhere Ansprüche an sich selbst“, weiß Karrierecoach Svenja Hofert aus ihrer Beratungspraxis zu berichten.

 

Neben einer eigenen Homepage gehört mittlerweile für Unternehmen gleich welcher Größe das Social-Media-Engagement zu den kommunikativen Grundanforderungen. Gerade Soloselbständige haben bei XING, Twitter und Facebook mannigfaltige Möglichkeiten, ihr Business darzustellen und Kunden zu gewinnen. KEXPA erläutert jetzt in einem Selbstlernprogramm, wie Selbständige Social Media richtig nutzen.

 

Die Arbeitswelt der Zukunft wird mit unserer heutigen nur noch wenig gemein haben. Doch wie behalten Eltern den Überblick über Trends und Entwicklungen bei Studien- und Ausbildungszielen? Ein neuer KEXPA-Selbstlernkurs „Dein Studien- oder Ausbildungsziel finden“ richtet sich vor allem an Jugendliche, die vor den ersten wichtigen Weichenstellungen stehen und eignet sich daher bestens als Geschenk zu Geburtstagen oder anderen Feierlichkeiten.

 

Facebook ist so etwas wie DER Social-Media-Fetisch. Kaum vergeht ein Tag, in dem nicht neue Berichte über das soziale Netzwerk durch die Medien geistern. Immerhin sind knapp 25 Millionen Deutsche Mitglied. Viele Marken engagieren sich deshalb schon heute mit eigenen Fanpages und beschäftigen eigene Community Manager. Doch lohnt das auch für Solounternehmer und Selbständige?

Die Welt um uns herum ist nicht erst seit der Digitalisierung in dauerhafte Bewegung geraten. Das hat auch unmittelbare Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Schon seit Jahren geistert der Begriff von der „Generation Y“ durch Magazine und Blogs. Doch lässt sich Karriere wirklich noch planen? Wie sehen die Jobs der Zukunft aus? KEXPA sprach mit Svenja Hofert, Karriereexpertin und Autorin des Ratgebers „Erfolgreich in der Jobwelt der Zukunft“.

 

Gerade Gründer und Solo-Selbständige haben es am Anfang schwer. Zu Beginn ist ihr Portfolio weitgehend unbekannt und nur gute PR und exzellente Ergebnisse verhelfen zu neuen Aufträgen und Folgebuchungen. Erst später kann die Königsdisziplin des Empfehlungsmarketing ins Visier genommen werden. Doch nur knapp zwei bis drei Prozent aller Kunden sind auch extrovertiert und kommunikativ genug, um Ihre Leistungen gegenüber Dritten anzupreisen.

 

Unzufriedenheit im Job oder gar Arbeitslosigkeit sind der absolute Killer für das eigene Selbstwertgefühl. Oder finden Sie sich vor lauter tollen Möglichkeiten in der Jobwelt nicht mehr zurecht und treffen keine Entscheidung? Auch das Turbostudium mit Bestnoten und Auslandsaufenthalten führt nicht zum Traumjob? Dann liefert der KEXPA-Selbstlernkurse „Jobsuche mit Plan und Köpfchen“ genau die richtigen Impulse, um Ihre Karriere auf neue Gleise zu setzen.

 

Früher oder später werden Sie in jedem Vorstellungsgespräch nach Ihren Stärken gefragt. Wer nicht mit dem Klassiker „Ungeduld“ antworten will, kann schon an dieser Hürde ins Stocken geraten. Bei der Vorbereitung hilft eine Erweiterung des eigenen Fokus: Welche Fertigkeiten haben Sie? Was sind Ihre Talente? Der Selbstlernkurs „Ihr Stärken-Navigator“ hilft Ihnen beim Freilegen Ihrer Kompetenzen – egal ob Sie vor einem wichtigen Gespräch stehen oder sich generell umorientieren möchten.

 

Ende März ist es wieder soweit – dann wird der „Equal Pay Day“ die Medienschlagzeilen bestimmen. Mit diesem Datum wird jedes Jahr der Zeitpunkt markiert, bis zu dem Frauen länger arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Jahresgehalt von Männern zu kommen. Wenn Sie nicht länger warten wollen, hilft das KEXPA-Angebot, Ihren persönlichen „Equal Pay Day“ weit nach vorne zu verlegen.

 

Noch vor zwanzig Jahren sahen typische Karrieren ganz anders aus als heute: Ausbildung, erster Job beim ausbildenden Unternehmen, dann vielleicht ein Wechsel innerhalb der Branche bis zum Ruhestand. Aktuell ist die Job- und Berufswelt stark fragmentiert und viele (zu viele?) Wege führen zum Erfolg. Das führt zwangsläufig zu weniger geradlinigen Lebensläufen und vermehrten Lücken. Doch keine Angst, KEXPA zeigt, wie Lücken gefüllt und genutzt werden können.

 

Seiten