Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Was bestimmt eigentlich unser Gehalt?

Was erwartet Sie bei der Gehaltsverhandlung, wieviel zahlt Ihr Wunschunternehmen und was können Sie verlangen? Fakt ist Gehälter schwanken, je nach Funktion, Branche und Region. Im Osten wird erheblich weniger als  im Westen bezahlt. Im Süden wird rund 10 Prozent, teils sogar mehr, bezahlt als im Westen und im Norden. Die Gehaltsklasse ist auch vom Standort abhängig. Lange war es  so, dass in Großstädten mehr bezahlt  wurde  als  auf  dem  Land. Mit  dem demografischen Wandel und der damit verbundenen Personalknappheit  verschiebt  sich  das derzeit  etwas: Firmen  in  weniger attraktiven Orten sind gezwungen, gerade  ihren  Spezialisten und  Experten  mehr  zu bezahlen als die großstädtische Konkurrenz. Bestimmte Branchen,  etwa Banken  und  Finanzen sowie Pharma, gehören  traditionell zu  den  Gutzahlern,  andere 
zahlen traditionell  schlecht, etwa  der  Einzel‐ und Großhandel oder der Tourismus. In  Agenturen lernt  man viel, 
aber die Gehälter fallen dort in aller Regel schmaler aus als in Konzernen. Die  Linie verläuft  meist da, wo es viel 
Andrang und hohen  Status  (geringes  Gehalt) im Vergleich zu  wenig  Andrang  und  niedrigerem  Status  (hohes  Gehalt) gibt. 
Auch eine Marktführerschaft muss sich nicht immer Garant für ein hohes Gehalt sein.Branchenprimusse  bezahlen 
manchmal sogar weniger als andere und  verweisen dabei auf ihren guten Namen.  
 
Kategorie: Selbstlernkurse