Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Vorstellungs-Tipp: Richtige Bekleidung

 

Bei der Kleidung sollten Sie sich am Kleidungsstil orientieren, der im Unternehmen und Ihrer Branche üblich sind. Schauen Sie sich die Website an, wie verkauft sich das Unternehmen.

Die oft zitierte Faustregel „Anzug für den Herrn und Kostüm für die Dame“, ist nicht allgemeingültig. In der Werbebranche sind oft bestimmte Markenklamotten wichtig, in Medienunternehmen punktet Individualismus - jedenfalls in den kreativeren Etagen. Im sozialen Bereich wäre das Kostüm eindeutig ein No-Go und auch der Sachbearbeiter in der Stadtverwaltung braucht keinen Boss-Anzug. Ingenieure, zumal jene, die maschinen- und produktionsnah arbeiten, werden im feinen Zwirn schließlich zum Fremdkörper für die Kollegen.

Es ist sinnvoll, eher dezent aufzutreten, also z.B. mit weißer Bluse und Blazer für Frauen oder weißem Hemd und Jacket für Männer. Ob mit oder ohne Krawatte entscheiden Sie branchen- und unternehmensspezifisch. Knitterfreie Ware ist meist von Vorteil. Beim Parfum oder After Shave vermeiden Sie sehr schwere oder süßliche Noten.

 

Zum Selbstlernkurs für's Vorstellungsgespräch.

Persönliches Feedback für Ihren Erfolg.

 

Kategorie: Selbstlernkurse