Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Tipp: So bringen Sie Struktur in Ihre Zeugnisse

 
Große Unternehmen und Behörden erwarten von Ihnen normalerweise vollständige Arbeits- und Abschlusszeugnisse (Schule, 
Ausbildung, Studium) der letzten 10 bis 15 Jahre.  
 
So bringen Sie in diese umfangreichen Unterlagen Struktur hinein:
 
  • Haben Sie studiert, reicht meist das Universitäts- oder Fachhochschulzeugnis, sofern Sie nach dem Studium Berufserfahrung gesammelt haben (ansonsten auch noch das Abiturzeugnis beilegen).
  • Ordnen Sie die Zeugnisse wie den Lebenslauf gegenchronologisch
  • Haben Sie schon viele Jahre Berufserfahrung gesammelt oder sehr viele Weiterbildungen absolviert, reduzieren Sie die Unterlagen, indem Sie einen logischen Schnitt machen, z.B. Unterlagen der letzten fünf Jahre oder die wichtigsten Zeugnisse. 
  • Auch hier können Sie, ähnlich wie beim wissenschaftlichen Lebenslauf anbieten, weitere Dokumente in ihrer Dropbox abzurufen. 
  • Wichtig ist auch, dass das Zeugnisdokument nicht so groß ist, komprimieren Sie die Unterlagen
  • Achten Sie auf eine gute Qualität, falsch herum eingescannte und unleserliche Zeugnisse hinterlassen keinen guten Eindruck
 
Kategorie: Selbstlernkurse