Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Tipp 1: Vermeiden Sie Kaffeeflecken in der E-Mail Bewerbung

Auf dem Weg durchs Internet mutieren E-Mail Bewegungen häufig.

Hier beginnt eine Serie typischer Fallen:
 
Falle 1: Die Bewerbung enthält Werbung
 
Empfangen und senden Sie E-Mails direkt über das Internet? Besuchen Sie eine Website zum Abholen Ihrer E-Mail?
Dazu müssen Sie wissen, dass GMX und andere Freemail-Anbieter ihre ausgehende E-Mails 
automatisch mit Werbung versehen, die Sie selbst nicht sehen. 
 „Powered by GMX“ ist noch verhältnismäßig harmlos, Werbung für Versicherungen und Gewinnspiele peinlich. 
Sie selbst sehen diese Werbung beim Verschicken nicht. 
 
Tipp:
Richten Sie sich ein E-Mail-Programm wie Outlook, Mozilla oder Outlook Express ein. Ihre E-MailAdressen können Sie über das so genannte Pop-3-Protokoll abrufen Adressen können Sie über das so genannte Pop-3-Protokoll abrufen – das bedeutet Sie sind E-Mail-Programm geeignet. 
Mit den entsprechenden Daten wie Name des POP-3-Server, Benutzername und Kontoname können Sie sich dann ein so 
genanntes Konto einrichten, über das fortan Ihre E-Mails laufen. Das geht ganz einfach und ist z.B. bei web.de leicht 
nachvollziehbar beschrieben.
 
 

 

Kategorie: Selbstlernkurse