Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Blog - Tag: Jobsuche

 
Bei welchen Unternehmen  möchten Sie gern arbeiten. Verfassen Sie eine Liste, zB. in Excel! Denken Sie nur an die Großen?  Fragen Sie sich auch: Wer sind die Newcomer in Ihrer Branche? So machen Sie sich auf die Suche:
  • Sie können diese recherchieren, indem Sie Branchen-Fachblätter lesen, dies gilt, vom „Deutschen Drucker“ über die „Lebensmittelzeitung“ bis zu „Werben & Verkaufen“. 
 
1. Führen Sie eine Anforderungsanalyse durch:
• Wo möchten Sie arbeiten? 
• In welchem Umfeld? 
• In welcher Art von Unternehmen? 
• In welcher Branche? Und in welchem Segment? Es gibt z.B. die Digitalwirtschaft und als Teilbereich Performance Marketing? 
• In welchem Bereich: Marketing, Finanzen, IT, Personal, Vertrieb, Forschung & Entwicklung oder schnittstellenübergreifend im Projektmanagement oder im Stab des Vorstands
 
Legen Sie fest, was Sie bei Ihrer  Jobsuche genau tun. Dabei gibt es diverse Möglichkeiten. Aktivieren Sie Kontakte. Wie sind Sie vernetzt oder könnten es sein? Sind Sie eigentlich schon bei Xing, Linkedin? Das erhöht auf jeden Fall Ihre Findbarkeit. Sprechen Sie auch Headhunter an.
Ihr Profil stimmt, dann ist der Erfolg bei Ihrer Jobsuche ein Ergebnis von Disziplin, der Fähigkeit zu den 
falschen Angeboten „nein“ zu sagen und eines regelmäßigen Feintunings nach der entsprechenden Erfolgskontrolle.  
Einfach suchen, finden, unterschreiben?  So war es vielleicht früher bei der Jobsuche, heute lassen Unternehmen sich mit ihrer Auswahl bis zu sechs Monate Zeit. Definieren Sie bei Ihrer Jobsuche einen Anfang und ein geplantes Ende sowie Meilensteine 

 

Es gibt verschiedene Varianten von Telefoninterviews. Neben der Vorsondierung, kann es um Konditionen, also Gehalt oder die Bereitschaft

Umzuziehen, gehen. Oder es werden konkrete Fachkenntnisse abgefragt.

Nein, das ist kein Versprechen von Brauseherstellern oder Kaffeeröstern. Dahinter verbirgt sich nicht weniger als gesunder Menschenverstand und ein strategisches Vorgehen bei der Jobsuche. Sie wollen sich verändern, neue Branchen kennenlernen, neue Berufsfelder erschließen oder einer interessanteren Tätigkeit als bisher nachgehen? Dann denken Sie wie ein Journalist und fragen Sie Personen, die bereits in Ihren persönlichen Zielbereichen aktiv sind.

Unzufriedenheit im Job oder gar Arbeitslosigkeit sind der absolute Killer für das eigene Selbstwertgefühl. Oder finden Sie sich vor lauter tollen Möglichkeiten in der Jobwelt nicht mehr zurecht und treffen keine Entscheidung? Auch das Turbostudium mit Bestnoten und Auslandsaufenthalten führt nicht zum Traumjob? Dann liefert der KEXPA-Selbstlernkurse „Jobsuche mit Plan und Köpfchen“ genau die richtigen Impulse, um Ihre Karriere auf neue Gleise zu setzen.

 

Seiten