Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Blog - Tag: Anschreiben

Auf Jobsuche. So sieht die Realität aus

Ist Ihre derzeitige Position eher höher angesiedelt wird sich die Jobsuche, in der Regel über Monate hinziehen. Bei zusätzlichen Kriterien erst recht. Vielleicht möchten Sie eine 80-Prozent-Stelle, einen Branchenwechsel oder sind räumliche nicht allzu flexibel.

Wie gelingt mir der Wiedereinstieg ins Berufsleben?

Ausbildung – Arbeit – Kinder und danach wieder in meinen alten Job? Oder sollte ich etwas Neues anfangen? Gleich welchen Weg Sie wählen, der Neueinstieg in den Berufsalltag stellt sich meistens als große Herausforderung dar. Dabei gibt es viele Varianten für diesen Wiedereinstieg.

Katrin hat ein Problem

Katrin hat mal wieder ein Traumstellenangebot im Internet gefunden. Als BWL erin, Schwerpunkt Finanzen ging sie davon aus, dass ihre Aussichten nach erfolgreichem Studienabschluss gar nicht so schlecht sind.

Ein Anschreiben zu formulieren ist für viele Absolventen oder Neuorientierer ein sehr großer und kräftezerrender Angang. Tatsächlich lesen wir auch in der Praxis, immer wieder Anschreiben, die den Bewerber nicht optimal darstellen. Auch wenn sich viele Bewerber wirklich ganz akribisch theoretisch mit dem Verfassen von Anschreiben beschäftigen, ist es etwas anderes, wenn die eigene Motivation auf einer Seite dargestellt werden soll.

Wichtige Grundregeln:

Wenn Sie Ihr Anschreiben  und den Lebenslauf  verfasst haben, legen Sie die Dokumente zunächst weg und prüfen Sie es frühestens nach 
24 Stunden. Fehler sehen Sie nicht unbedingt sofort, da unser Gehirn rekonstruiert z.B. fehlende Pronomen. 
Auch dass sich etwas komisch anhört, merken Sie meist nicht unmittelbar nach dem ersten Formuieren.
 
Nach einem Empfehlungsschreiben wird immer mehr gefragt – Tendenz steigend.  Da ein Empfehlungsschreiben in anderen Ländern Gang und Gebe ist wird dies aufgrund der  Globalisierung auch in Deutschland immer beliebter. Bei internationalen Unternehmen gehört ein Empfehlungsschreiben einfach dazu. Natürlich sollten dies Personen sein, die auch wirklich zur Person und deren Arbeitsweise Auskunft geben können, eine Person, in einer übergeordneten Position. Finger weg von Gefälligkeitsgutachten.
Hallo liebe KEXPA - Besucher.  Ich freue mich über ihr Interesse an KEXPA Produkten und möchte Sie bei Ihrer Suche gern unterstützen. 
Ich heiße Maja Skubella und arbeite als Kommunikationswirtin und Beraterin seit einigen Jahren im Büro für Karriere & Entwicklung bei Svenja Hofert.  
 

Seiten