Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Stärken mit großem Wiedererkennungswert: Ich bin teamfähig, bin lösungsorientiert und flexibel

„Eine meiner große Stärken ist, dass mein Engagement für meine Firma weit über das Normale hinausgeht.
Ich bin Ingenieur und verantworte den Vertrieb unserer  Druckmaschinen. Mit großer Freude konnten wir sogar einen Kunden in Spanien für unsere Maschinen gewinnen. Direkt im Anschluss an diesen Auftrag bin ich in meinen Sommerurlaub nach Norwegen gereist.  Ausgerechnet in dieser Zeit ging in der Druckmaschine ein Lager zu Bruch. Kein anderer Ingenieur war spontan abkömmlich, der sich mit der Druckmaschine so gut auskannte. Als der Anruf von meiner Firma kam, habe ich sofort meinen Urlaub unterbrochen und mich auf den Weg gemacht. Nach zwei Tagen lief die Maschine wieder.“
 
An diesem Beispiel erkennt man, dass das Engagement, welches die Person zeigt, eine seiner großen Stärken ist. Bei einem Vorstellungsgespräch kann er diese Geschichte wunderbar erzählen. Die meisten Menschen werden mit der Frage nach Stärken bei der Suche nach dem richtigen Job konfrontiert und spätestens im Vorstellungsgespräch direkt darauf angesprochen. In den Jobangeboten werden  Anforderungen hinsichtlich des Schulabschlusses, den gewünschten Fertigkeiten aber auch den persönlichen Fähigkeiten gestellt.
Bevor sie sich bewerben sollten sie Schritt für Schritt  ihre persönlichen Interessen, Vorlieben, Talente und Stärken und Schwächen unter die Lupe nehmen. 
Natürlich ist es nicht immer so einfach, klar zu definieren über welche Stärken wir verfügen. Viele nehmen in erster Linie ihre Schwächen wahr, weil das Dinge sind, an denen gearbeitet werden soll oder die einfach so stören, dass sie so machen Wege verbauen. Bei der Frage nach den Stärken  werden meistens die abgenutzten Antworten, wie Teamfähigkeit, analytisches Denken, flexibel aus der Schublade geholt. Aber was können wir wirklich besonders gut, wo können wir auch Geschichten erzählen, die sich der Entscheider einprägen kann. 
 
Wie erkenne ich meine Stärken?
 
Versuchen Sie einen Rundumcheck  und schreiben Sie in eine Liste auch Kleinigkeiten, die
Ihnen eigentlich als unbedeutend erscheinen z.B. dass sie sich sehr gut auf der Karte und im Gelände orientieren können, auf.
 
Wie sehe ich mich, Wie sehen mich andere: Welche Antworten finden Sie auf folgende Fragen?
 
Welche Fähigkeiten haben Sie?
Wo liegen Ihre fachlichen Kompetenzen? Wie anpassungsfähig sind Sie?
Was haben Sie für Hobbys? Was fällt Ihnen besonders leicht?
Wie sehen Sie Ihr Ausdauer- und Durchhaltevermögen?
Wie können Sie sich durchsetzen  im Beruf aber auch privat?
Sind Sie Teamfähig und Kommunikationsstark?
Wie sehen Sie Ihre Eigenverantwortung?
Wie flexibel sind Sie?
Sind Sie Kreativ?
Wie hoch ist Ihre Leistungsbereitschaft?
Sehen Sie sich als kritikfähig?
 
Bewerten Sie diese Fragen für sich. Welche Stärken sind für Sie die wichtigsten. Holen Sie sich auch Feedback von Kollegen und Familienangehörigen.
Sie werden sicher überrascht sein welche Stärken, aber auch Schwächen andere an Ihnen
erkennen.
Durch diese Befragung haben Sie viel über sich erfahren und können natürlich auch auf Schwachstellen einwirken. 
 
Unser Selbstlernkurs "Stärken Navigator" hilft Ihnen Ihre Stärken zu erkennen und daraus Ihren Nutzen zu ziehen.