Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Intro oder Extro – das ist hier die Frage!

Persönlichkeitstests und psychologische Beobachtungen werden immer gerne als Spielerei abgetan, aber nachdem der Spiegel vor einem knappen halben Jahr die Macht der Introvertierten beschwor, ist es mit dem Belächeln aber vorbei. KEXPA bietet auf Basis des Myers-Briggs-Typindikator (MBTI) einen Kurztest an, der Auskunft gibt, ob sie eher intro- oder extrovertiert sind.

 

„Es ist richtig, dass stille Menschen zu kurz kommen. Es ist auch wohl so, dass die Lauten eher zu den Extrovertierten zählen. Es können aber auch selbstbewusste Intros sein“, weißt Karriereberaterin Svenja Hofert auf die augenfälligen Schwächen einer simplen bipolaren Einteilung hin. So gilt die durchsetzungsstarke Bundeskanzlerin Angela Merkel als introvertiert, ebenso der manchmal sympathisch, manchmal manipulativ-suggestiv auftretende TV-Moderator Günter Jauch.

 

Eine Klassifizierung nach MBTI ermöglicht hingegen die Einteilung in 16 Grundformen, die mit den Buchstabenpaaren I/E (Introversion/Extroversion), N/S (Intuition/Sensing), F/T (Feeling/Thinking) sowie J/P (Judging/Perceiving) beschrieben werden. Der KEXPA-Kurztest klärt nach Durchlaufen der Testfragen über die wichtigsten Buchstabenkombinationen auf.

 

Bildnachweis: flickr.com User markjsebastian

Kategorie: Tools Kurztest