Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Geschichte der Bewerbung V: Suche nach neuen Impulsen

Mittlerweile ist es eine Binsenweisheit, dass digitale Entwicklungen massiven Einfluss auf unseren eingeübten Alltag nehmen. Nirgends anders lässt sich das besser ablesen als bei Bewerbungen und Jobsuche. Netzwerke wie XING und Linkedin haben seit 2005 das Networking revolutioniert, Facebook indirekt auch die Bewerbung. „Richtige“ Bewerbungen werden deshalb immer seltener – die Online-Reputation und –Auffindbarkeit wird künftig immer wichtiger.
 

„Bei Facebook haben 18jährige zwischen 300 und 400 Kontakte. Es wird spannend sein zu sehen was passiert, wenn die Generation im Job und Entscheidungsfunktionen ist – offizielle Ausschreibungen werden dann verschwinden – man kennt ja die alten Facebook-Freunde“, prognostiziert Karriereexpertin Svenja Hofert. Neue Impulse für Bewerbungen kamen auch über den Kurznachrichtendienst Twitter, dort kursierten erstmals 2011 Infografiken, die den Werdegang visualisierten.
 

„Der Trend geht zu mehr Übersicht, denn die Informationen in Lebensläufen werden immer komplexer und vielschichtiger. Gerade in wissensintensiven Bereichen blicken dann nur noch echte Experten durch“, weiß Hofert. Analog zu den Infografiken sind auch immer häufiger englische Bewerbungen zu finden. „Es besteht immer weniger Notwendigkeit, Lebensläufe auch auf Deutsch vorzuhalten. Die Tabelle stirbt langsam, stattdessen dürfen Kurzbeschreibungen den ganzen Raum des Bildschirms einnehmen“, hat die Karriereberaterin beobachtet.
 

Eins ist sicher: Die Entwicklung von Bewerbungen ist noch längst nicht am Ende angekommen. Hält die Entwicklungsgeschwindigkeit an, werden sich Jobsuchende schon in wenigen Monaten auf neue Standards einstellen müssen, um überhaupt noch aufzufallen. Weitere Selbstlernprogramme, Selbstlernkurse und E-Books zum Thema finden Sie bei KEXPA im Bereich  „Bewerben und Karriere“. Schauen Sie doch mal rein, damit Sie auch wissen, wie Bewerbungen und die Arbeitswelt von morgen funktionieren.

 

Zum Abschluss der Serie noch einmal alle Inhalte in einer Infografik:

Kategorie: Selbstlernkurse Selbstlernprogramm