Leer

Summe: 0,00 €

KEXPA

E-Books und Selbstlernkurse von Karriereexperten.com

Erfolgreiche Jobsuche zur richtigen Zeit – am richtigen Ort

Alexandra hat vor ein paar Wochen Ihren Master als Wirtschaftsingenieur erhalten. Nun folgen die nächsten Schritte. Sie schreibt Bewerbungen und besucht zahlreiche Absolventenmessen. Natürlich hofft Sie, dass  ihre Bemühungen schnell in Vorstellungsgespräche münden. Sie ist sehr optimistisch, denn Alexandra kann gute Studienergebnisse erzielt und weiß, dass Wirtschaftsingenieure gefragt sind. Aber ganz so einfach ist es leider nicht. Nach zwei Monaten immer noch keine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Da sie in Verbindung mit ehemaligen Kommilitonen steht kommt sie zu dem Schluss, dass sie sich nicht nur auf den Stellenteil von Tageszeitungen oder Internet-Jobbörsen konzentrieren, sondern alle Möglichkeiten in ihrem Umfeld aufspüren sollte. Sie geht ihre gesamten Netzwerke durch  Bekannte aus dem Studium, Adressen der Unternehmen wo sie als Werkstudent tätig war, Bekannte aus ihrem Handballclub usw.

 

Nur etwa 30 Prozent aller Stellen   gelangen   in einen öffentlichen Stellenmarkt. Viele Unternehmen sparen lieber das Geld und freuen sich, wenn Sie andere Wege nutzen können, in ihrem eigenen   Umfeld,   unter  Bekannten,   Kollegen der Mitarbeiter, Praktikanten oder Initiativbewerbern.

 

Dieser Weg ist vor allem bei nicht Hochspezialisierten Stellen zu erkennen, weil es mehr Anwärter für sie gibt als für die spezialisierten. Dazu gehören zum   Beispiel   Bereiche   der   Organisation,   das  Marketing   und   Personal.    Die   Keimzelle   neuer   Positionen   sind   strategische Chefentscheidungen.   In dem sie sich    mehr   auf   den Kundenservice konzentrieren   oder   mehr   Knowhow im Social Media Bereich aufbauen. Wenn Sie also von solchen Entscheidungen   hören,   sollten   Sie   auch   gleich   an   mögliche neue Jobs denken. Stellen in vielen großen Unternehmen sind häufig schon vergeben, wenn sie öffentlich ausgeschrieben   werden,   wozu   hier   eine   Pflicht   besteht.   Sie werden oft zu einem Zeitpunkt  veröffentlicht, zu  dem  schon  „inoffizielle“ Bewerbungen    vorliegen.   Das   Schalten eines Inserats, der Aushang am schwarzen Brett ist dann oft nur noch reine   Formsache.  Das Erfolgsrezept lautet: Vorher da sein! Es gilt „nur“ Interesse an der richtigen Stelle zu signalisieren. 

Viele Absolventen denken, man müsse sie entdecken. Aber wer eine Position  möchte, muss das auch deutlich sagen und sich um diese bemühen.

 

Starten Sie Ihre erfolgreiche Jobsuche:

  • Hören Sie sich in Ihrem im Umfeld um. Bitten Sie Bekannte, das schwarze Brett ihres Unternehmens zu beobachten und die Augen und Ohren offen zu halten.
  • Aktivieren Sie Ihr Netzwerk, nutzen Sie Ihre Kontakte, damit Sie hier ins Blickfeld  gelangen
  • Immer mehr Unternehmen suchen nur über die eigene Website. Besuchen Sie regelmäßig die Webseiten Ihrer Wunscharbeitgeber. 
  • Lesen Sie  Aushänge, bringen Sie sich ins Gespräch, seien Sie sichtbar in den sozialen  Medien   und   bewerben   Sie   sich   initiativ. 
  • Nutzen Sie Xing, Linkedin. Verdeutlichen Sie in Ihrem Profil, dass Sie auf der Jobsuche sind. Beachten Sie auch, Sie sind das „Produkt“, die Vorbeischauenden die Kunden, die auf Sie aufmerksam werden sollen.
  • Sprechen Sie auch über Social Media Entscheider an. Aber achten Sie auf die Ansprache, machen Sie sich interessant auf interessante Art und Weise.

 

 

Kategorie: Jobsuche